Russische Rentner ausgegraben, aus dem Haufen Müll in Ihrer Wohnung

0
198

Foto: Natalia Seliverstova / RIA Novosti

In der Jaroslawler Retter grub von der Rentner ließ sich auf Ihrem Haufen Müll, brachte eine ältere Frau, die von der städtischen Müllkippe. Darüber meldet „die russische Zeitung“ mit Bezug auf die Mitte des Zivilschutzes von Jaroslawl.

Nach Angaben der Zeitung, der Vorfall ereignete sich am Samstag, Juni 22, Dserschinski Bezirk der Stadt. Ein Anwohner versucht, Sie zu bekommen von der couch, aber berührt den Berg angesammelt hatte, die in Ihrem Haus von Schutt. Es wird klargestellt, dass der Raum der Wohnung war voll mit Ihnen „fast an die Decke.“ Am Ende, die Frau brach zahlreiche Pakete, Kisten und Säcke von Müll.

Laut der offiziellen Vertreter des kommunalen center für Bevölkerungsschutz Irina Greshnikova, um gerettet zu werden, „begraben unter einem Haufen Schutt, der Frau begann, auf den Boden klopfen.“ Nachbarn hörten den Lärm und riefen einen Krankenwagen. Bei ärzten, in turn, genannt Retter, denn ich war nicht in der Lage zu bekommen, um die Rentner durch Trümmer, die gefüllt war die ganze Wohnung.

Es ist festgelegt, dass der Rentner hatte „im wahrsten Sinne des Wortes Graben“. Die ältere Frau wurde ins Krankenhaus gebracht.

In Moskau im März unter den Bergen von Müll gefunden, ein fünf Jahre altes Mädchen-Maugli. Es konnte sich nach den Aussagen von Nachbarn, die besorgt waren über das lange Weinen des Kindes. Es stellte sich heraus, dass das Mädchen lebte in unhygienischen Bedingungen. Sie konnte nicht sprechen und zeigte ein niedriges Niveau der sozialen Fähigkeiten. Die Haut des Babys Hals gewachsen war scrunchie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here