Meghan Markle wurde vermutet, das Schmelzen der Gabe von Prinz Harry

0
181

Die Herzogin Von Sussex Megaphoto: Andrew Parsons / Globallookpress.com

Fans der britischen königlichen Familie bemerkt, dass der Verlobungsring der Herzogin von Sussex Megan hat sich geändert. Es wird berichtet von Der Sonne.

Gold-ring, den Prinz Harry hat seine Braut vor der Hochzeit, war ursprünglich verziert mit drei Diamanten, von denen war gebracht aus Botswana und die anderen beiden gehörte Harrys Mutter Prinzessin Diana. Jedoch, während der jährlichen parade Trooping die Farbe, wenn Megan Markle veröffentlicht wurde, für die erste Zeit nach der Geburt, fans bemerkt die Veränderungen, die stattgefunden haben mit der Dekoration: der Schaft ist dünner und es erscheint eine Streuung von Edelsteinen.

Journalisten der Ausgabe davon aus, dass die Herzogin hat eingeschmolzen, um die Taverne zu erhöhen Sie die Größe der ring, weil Ihre Finger geschwollen waren während der Schwangerschaft. Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass während der Schwangerschaft ist es oft nicht bemerkt, bei Veranstaltungen ohne ring. „Geschwollene Füße und Finger ist ein gemeinsames auftreten in der späten Schwangerschaft. Dies ist normal, da während der Schwangerschaft Ihren Körper zirkuliert viel mehr Flüssigkeit“, kommentierte ein Arzt aus der Klinik in London Sarah Jarvis.

Zuvor, im Juni, Experten erklärt haben, die geheime Bedeutung der neuen ring der Herzogin von Sussex Megan, in denen Sie erschienen an der traditionellen Zeremonie zu Ehren des Geburtstages von Queen Elizabeth II (Trooping the Colour). Es stellte sich heraus, dass der „ring der Ewigkeit“, gab seine Frau Prinz Harry zu Ehren der Jahrestag Ihrer Hochzeit. Solche Dekorationen sind traditionell präsentiert nach wichtigen Ereignissen, wie Jubiläen oder die Geburt eines Kindes.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here