Im Russischen Lager herrschte ein Masse-Vergiftung

0
164

Foto: Kirill Kallinikov / RIA Novosti

In einem Kinder-camp in der region Krasnojarsk gab es 12 Fälle von Verdacht auf Erkrankung der akuten Darm-Infektion. Darüber meldet eine Presse-service der regionalen Abteilung der Rospotrebnadzor.

Wir reden über das camp „Sosnovy Bor“ in der Ortschaft Borsk.

„Ein Verstoß gegen die Hygienevorschriften, die Teil des Modus des Waschens von Geschirr, überwachung der Arbeit der Mitarbeiter in der catering-Abteilung und anderen“, — erklärte in der Nachricht der Abteilung.

Es wird darauf hingewiesen, dass im Lager der anti-Epidemie Maßnahmen werden fortgesetzt. Aufgrund des Ausbruchs der Infektion, die Verwaltung von Kindereinrichtungen abgeschlossen haben, die erste Schicht früh.

Ende Dezember gab es eine massenhafte Vergiftung der Kinder in Kindergärten im Süd-Westen von Moskau. Nach Rospotrebnadzor, verletzt 127 Kinder aus sieben Kindergärten. Später die Presse-Sekretär des Präsidenten Russlands Dmitry Peskov sagte, dass die Quelle von fehlerhaften Produkten war das Unternehmen in Lipezk.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here