Die Mutter bemerkte, dass die ungewöhnliche Neigung des Kopfes Tochter und bewahrte Sie vor Krebs

0
218

Foto: Kay Parsons

Die Mutter Beharrlichkeit dazu beigetragen, sparen Sie ein Mädchen leiden an Hirntumoren. Diese Publikation berichtet der Daily Mirror.

Ein Bewohner der englischen Grafschaft Somerset, Kay Parsons (Kay Parsons) bemerkt, dass Ihre drei Jahre alte Tochter ständig kippt seinen Kopf nach rechts. „Danach begann Sie werfen einmal einen Tag, und dann haben wir bemerkt, dass Sie torkelt beim gehen, — die Frau erzählt. — Dann schickte uns der Kinderarzt“.

Zunächst werden die ärzte vorgeschlagen, dass das Mädchen schwenkt Ihren Kopf, da schliefen lustig und zog einen Muskel. Parsons war nicht zufrieden mit einer solchen Erklärung. Sie begann sich zu entfernen, Ihre Tochter auf video und bewiesen, dass Stunden spielen und Spaziergänge mit einem gekippt-zu-Schulter mit seinem Kopf. Nach der Prüfung, das Kind fand einen Gehirntumor. Seitdem ging Sie durch 13 Operationen und über mehrere Monate behandelt wurden, mit Strahlentherapie.

Im Juni wurde berichtet, dass in der englischen Stadt Dover, County of Kent, die ärzte nahmen die Symptome von Gebärmutterhalskrebs, der patient für die Auswirkungen der jüngsten Geburt. Die Frau später gelernt, über seine Krankheit und starb.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here