Behörden verweigerten die Reduzierung der budget Plätze in Universitäten

0
140

Foto: Alexander Alpatkin / RIA Novosti

Deputy Prime Minister Tatjana Golikowa hat abgelehnt, die Informationen über die Verringerung der budget Plätze in Russischen Hochschulen bis zum Jahr 2024. Es wird berichtet, RIA Novosti am Montag, Juni 24.

Änderungen können auftreten, die nur durch die Demographie, sagte Sie.

Früher am Montag die Zeitung „Iswestija“ berichtet, dass die Zahl der budget Orte in Russischen Universitäten wird um einen Viertel gesenkt werden. Zur gleichen Zeit, die Studierenden werden mehr als 15 Prozent in Verbindung mit dem der Russen wird schwieriger sein, zu erhalten eine höhere Bildung durch den Staat, schreibt die Zeitung unter Berufung auf einen Bericht der Regierung.

Inzwischen hat die Leiter des Duma-Ausschusses für Bildung und Wissenschaft Wjatscheslaw Nikonow sagte über die Notwendigkeit der Erhöhung der budget Orten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here