Russland droht Georgien mit neuen Sanktionen

0
164

Foto: David Mdzinarishvili / Reuters

Russland verhängen können, die gegen Georgien neue restriktive Maßnahmen. Dies wurde berichtet von einem Mitglied des Ausschusses für Verteidigung und Sicherheit, Bundesrat Franz Klintsevich, berichtet „Interfax“.

Ihm zufolge ist Moskau wird dieser Schritt im Falle dass, wenn Tiflis verfolgt eine diskriminierende Politik gegenüber der Russischen Lautsprecher. „Ich schließe nicht aus, dass die Fortsetzung des anti-russische Hysterie in Georgien zwingen können, uns um weitere Antworten über das Reise-embargo“, sagte er.

Zuvor es wurde bekannt, dass in Tiflis Kinos aufgehört, Filme und Animationen in der Russischen Sprache. Darüber hinaus wurden mehrere food-service-betrieben in Georgien überhöhten Preisen für die Besucher aus Russland.

Georgische und russische airlines nicht in der Lage zu genießen den direkten Flüge wegen des Verbots, die arbeiten vom 8. Juli, nach dem Dekret von Präsident Wladimir Putin.

Die Massenproteste begannen in Tiflis am 20. Juni. Bei Zusammenstößen mit der Polizei verletzt mehr als 200 Menschen. Die Unruhen wurden ausgelöst durch die Teilnahme der Russischen delegation in der Sitzung der Interparlamentarischen Versammlung über Orthodoxie, während die der Stellvertreter des Staatsduma setzte mich in den Sessel der Sprecher des georgischen Parlaments.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here