Elektriker mit Ural reichen auf die Sowjet-Vertrieb von Nahrungsergänzungsmitteln in den Vereinigten Staaten

0
161

Andrew Konovalove: Forbes

Ural-Programmierer Andrey Konovalov, in der Vergangenheit arbeitete als Elektriker im Werk in der region Tscheljabinsk, begann Sie zu verkaufen in den USA Shilajit. Beliebt in der sowjetischen Zeit, Nahrungsergänzung, bringt ihm 50 tausend US-Dollar (mehr als drei Millionen Rubel auf dem aktuellen Wechselkurs), schreibt Forbes.

Konovalov geboren wurde, in die geschlossene Stadt Ozersk der Tscheljabinsk-region mit einer Bevölkerung von 80 tausend Menschen. Er studierte an der Programmierer in der Süd-Ural-Universität und parallel arbeitete als Elektriker bei der Anlage „Majak“, produziert, die Atomwaffen-Komponenten.

In den Vereinigten Staaten Konovalov kamen im Jahr 2011 auf dem Programm Work and Travel USA und, trotz der schlechten Kenntnisse der englischen Sprache, beschlossen zu bleiben und ließen sich in Kalifornien nieder.

Die Idee zu dem Geschäft kam unerwartet. Konovalov folgte der Gesundheit interessiert, und wurde in die Ergänzungen. „Einmal erzählte mir ein Freund über einen Freund, der Getränke etwas Schwarzes aus Indien, da dieses und sieht 10 Jahre jünger aus. Stellt sich heraus, er benutzt die seltsame Ding namens shilajit“, erinnert sich der 32-jährige russe.

Konovalov wollte auch versuchen, Shilajit, jedoch die Indische Additiv war teuer — $ 80 (rund fünf tausend Rubel) pro 10 Gramm. Nach der Lektüre über shilajita, fand er, dass die Zusammensetzung der Substanz ähnelt dem Altaigebirge Shilajit. Konovalov im Internet gefunden private Verkäufer mountain balm von Russland und einigten sich auf die Lieferung eines Probe-batch. Zuhause Mumie war im Wert von zehn mal weniger — etwa zwei Dollar für 15 Gramm.

Ein angehender Unternehmer benannt sein Produkt Natur Shilajit. Er kam mit der Mumie, bequeme Verpackung und minimalistisches design, und begann mit dem Verkauf es über die website, Instagram und Facebook, hat ein partner-Programm mit Bloggern. In der Anfangsphase dauerte es ihm über drei tausend Dollar. Auf den ersten, den Verkauf der Russischen Bud brachte 2-3 tausend Dollar pro Monat. Im Laufe der Zeit, Konovalov organisiert die Lieferung von kleinen Geschäften in Los Angeles und eine Kette der premium-Klasse speichert, mit dem Ergebnis, dass sich der Umsatz erhöht. Derzeit Konovalov verkauft pro Monat 700 Gläser von mumien, sowie Honig mit dieser Ergänzung. Er In Naher Zukunft zu verkaufen beabsichtigt, die Mumie, die in einem anderen Land.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here