Die Russen Griffen die Ambulanz

0
154

Foto: Alexey Sukhorukov / RIA Novosti

In Tscheljabinsk, die den Mann angegriffen Rettungssanitäter, die zu ihm kamen. Darüber meldet die Ausgabe Ura.ru.

Der Abend des 22. Juni, ein Krankenwagen wurde gerufen, um die auf der Fahrbahn lag ein Mann im Metallurgischen Bereich, in der Straße rumjanzews. Als Sanitäter ankamen, die Patienten angegriffen, das Auto des Krankenwagen. Er hatte sich unangemessen verhielten. Zeugen glauben, dass der Angreifer unter dem Einfluss von Drogen.

Der Mann versuchte, Sie zu erwürgen junge Arbeitnehmer Stethoskop Rettungsdienst. Am Ende ist er befriedet einer der ärzte.

Drücken Sie-Dienst des lokalen Innenministeriums-Abteilung, sagte, dass der Täter ein Bewohner von Tscheljabinsk geboren in 1999. Ein Krankenwagen kam, um ihn zu retten, aber er wurde plötzlich aggressiv und unangemessen. Der patient brach das Glas und versuchte, Sie zu übernehmen, um medizinische Verletzungen.

Nach dem Vorfall wurde er ergriffen, um die Polizei für die Befragung. Eine administrative Fall wurde eingeleitet, nach Artikel 6.1.1 des Verwaltungs-code („Schlagen“). Der Zustand des Opfers ist unbekannt.

Im Mai in Novocheboksarsk die Gesellschaft von betrunkenen Männern angegriffen, die Sanitäter, der Krankenwagen. Die ärzte kamen auf einen Anruf, weil der Kampf von betrunkenen Männer, aber Sie beschlossen, Sie anzugreifen. Das schlagen gestoppt, der Fahrer des Krankenwagens. Die Angreifer wurden festgenommen und auf die Polizeiwache genommen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here