Zehntausende von Mercedes zurück

0
152

Foto: Victor Fraile / Reuters

Die deutschen Behörden bestellten die deutschen Autobauer Daimler ist zum Rücktritt 60 tausend Autos Mercedes-Benz GLK 220 CDI mit Dieselmotor, der Zeitung „Bild am Sonntag“.

Der Grund dafür ist, dass die Schaffung dieses Auto verwendet eine software die es ermöglicht zu unterschätzen, dass die Konzentrationen der Schadstoffe in den Abgasen auf dem test steht. Der Autobauer bestätigt die Meinung, aber leugnen alle Gebühren.

Die deutschen Behörden wollen prüfen, ob Sie solche software beim erstellen von anderen Autos, produziert von Daimler.

Zuvor, im Juni, es war berichtete, dass BMW ruft rund 560 tausend Autos weltweit, von denen 274 tausend in Deutschland. Meinung ist im Zusammenhang mit der korrodierte Anschlüsse zur Verdrahtung kann einen Brand verursachen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here