Russland verlangt, dass Georgien die Rückkehr der Schulden

0
195

Foto: Maxim Bogodvid / RIA Novosti

Die Gründe für das Verbot der Flüge von Georgian airlines zu Russland wurden die Notwendigkeit der Gewährleistung eines ausreichenden Niveaus der Sicherheit der Zivilluftfahrt und der Existenz überfälliger Forderungen für die Luftfahrt-Aktivitäten, berichtet „Interfax“ mit Bezug auf die Erklärung des Russischen Verkehrsministeriums.

Nach Angaben der Agentur, die Höhe der Schulden an die Federal state unitary enterprise „state ATM Corporation“ (verantwortlich für die Organisation des Luftverkehrs in Russland) ist fast 800 tausend US-Dollar und 600 tausend Rubel ohne Berücksichtigung der aufgelaufenen Zinsen. Das Verkehrsministerium berichtet, dass Georgien anerkannt, die Schulden in 2008, aber seit dann, und hat nicht zurückgezahlt.

Die Aussetzung der Flüge wird weiterhin, wie mit der Russischen Seite erhalten, ein Programm der Sicherheit der Luftfahrt von airlines und Georgian Airways MyWay Airlines, die Ergebnisse Ihrer Prüfung und auf eine vollständige Rückzahlung. Das Ministerium fügte hinzu, dass die Georgische Seite auf, die Partitur.

Russland vom 8. Juli bis Juli vorübergehend verboten Russischen Fluggesellschaften führen Flüge nach Georgien. Die Behörden empfohlen, die Reiseveranstalter und Reisebüros zu unterlassen, die dem Verkauf von Reisen zur Republik. Aus Russland zu Fliegen Aeroflot, Ural airlines, S7, Red Wings, UTair und „Sieg“. Russland Georgien Georgische fliegenden Fluggesellschaften und Georgian Airways MyWay Airlines.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here