Putin Sprach über die Möglichkeit zu geben, die Kurilen-Inseln

0
205

Foto: Sergey Guneev/ RIA Novosti

Der Präsident Russlands Wladimir Putin im Gespräch mit dem Moderator der Sendung „Vesti am Samstag“ mit Sergej Brilev auf dem TV-Kanal „Russland 1“, sagte die geben in Japan die Kurilen-Inseln. Das Staatsoberhaupt die Worte, die führt „Interfax“.

„Solche Pläne haben wir,“ sagte der Präsident.

Er fügte hinzu, dass die russische Flagge über den Inseln wird nicht abgesenkt werden. Darüber hinaus, nach Putin, Moskau will zu entwickeln, die den Fernen Osten im Allgemeinen und die südlichen Kurilen-Inseln. „All diese Programme implementiert werden und für die Entwicklung der Wirtschaft, die Fischerei-Industrie, und andere Komponenten. Wir entwickeln unsere Infrastruktur“, sagte er.

Anfang Juni wurde bekannt, dass die japanische Regierung entschied sich dafür, aufzugeben, die Idee, den Abschluss mit Russland ein Rahmenabkommen über einen Frieden, die statt am Ende des Monats. Insbesondere, Tokio vorgesehen war, zu bekräftigen, dass die Gemeinsame Erklärung der UdSSR und Japan aus dem Jahr 1956, in dem Moskau hat erklärt, dass die Bereitschaft zur übertragung auf Japan zwei Inseln der südlichen Kurilen-Inseln Shikotan und Habomai, die nach einem Friedensvertrag.

Im November letzten Jahres, der japanische Ministerpräsident Shinzo Abe sagte, er wollte nicht zu verlassen, das problem eines Friedensvertrages mit Russland von der nächsten generation. Laut dem Leiter der Regierung von Putin bestimmt wurden „, basierend auf gegenseitigem Vertrauen, ein Ende zu setzen, um einen territorialen Streit“ und tragen nicht das Problem „auf den Schultern der nächsten Generationen.“

Japan erkennt nicht die russische Souveränität über das Gebiet der Südkurilen-Inseln und besteht auf der Rückkehr die Kontrolle über die Inseln Iturup, Kunashir, Shikotan und Habomai. Moskau hat stets daran erinnert, über die Legitimität der Russischen Souveränität über die Kurilen-Inseln: Sie zog von der Sowjetunion nach dem Zweiten Weltkrieg.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here