In Moskau ist die Familie von Satanisten, Sie nahm die zwei Mädchen-Mogli

0
256

Foto: Yuri Schütze / „Kommersant“

In Moskau die Polizei kam, um die Familie des Arbeitslosen, die Anhebung zwei Kinder in unhygienischen Bedingungen. Es wird berichtet von REN mit Verweis auf den Leiter der Presse-Dienst GU MVD Russlands in Moskau Yuri Titov. Nach Angaben der Polizei zwei Mädchen-Mogli, sieben und acht an die Klinik weitergegeben.

Die Familie gefunden, nach Beschwerden von Nachbarn, dass Sie überflutet wurden. Es stellte sich heraus, dass die Eltern der Kinder sind Okkultisten-Satanisten. Nach dem Kanal, die Mädchen sind fünf und sieben Jahren.

Beide Kinder besuchen den kindergarten und zur Schule und weiß nicht, Ihren eigenen Namen. So, das ältere Mädchen sagte, Ihr name, nur nach Tipps Eltern. In der Wohnung, wo die Familie lebte, die Wände geklebt wurden anti-christliche Plakate mit dem Bild des Teufels. Darüber hinaus fand die Polizei eine Ziege und Pferd Totenköpfe und schwarze Kerzen.

Im März in Moskau fand ein fünf Jahre altes Mädchen-Maugli. Es konnte sich nach den Aussagen von Nachbarn, die besorgt waren über das lange Weinen des Kindes. Es stellte sich heraus, dass das Mädchen lebte in unhygienischen Bedingungen in den Bergen von Müll. Sie konnte nicht sprechen und zeigte ein niedriges Niveau der sozialen Fähigkeiten. Die Haut des Babys Hals gewachsen war scrunchie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here