Fußball-Spieler, knocked out, der Schiedsrichter und erhielt eine Haftstrafe

0
167

Foto: Kirsty Wigglesworth / AP

Spieler-Amateur Aaron Paul Wick von der britischen king ‚ s Lynn erhielt eine Haftstrafe für den Angriff auf die Schiedsrichter während des Spiels. Dies berichtet die Lynn News.

Der Brite verbringen hinter Gittern für die nächsten 20 Monate. In der lokalen Fußball-Verein hoffen, dass Wicks Beispiel wird eine Warnung an die anderen Athleten.

Der Vorfall ereignete sich im September 2018 während des Spiels zwischen „Horsford UTD und Feltwell United“. Wick, verteidigt das Tor „Horsford“ angegriffen Schiedsrichter treffen Carl Smith. Der Richter verlor das Bewusstsein von dem Schlag der football-Spieler.

Im April wurde bekannt, dass der britische Fußball-Spieler, egal Ob Amateur Taylor wurde verurteilt, angegriffen eine Gruppe von fans nach dem Spiel. Er zog zu Jugendlichen auf seiner BMW. 36-jährige Taylor erhielt 10 Jahre im Gefängnis.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here