Die Polizei brach in die Wohnung von Boris Johnson, weil der weibliche Schreie

0
299

Foto: Andrew Parsons / Globallookpress.com

Die Nachbarn eines Kandidaten für Premierminister von Großbritannien, ehemaliger Außenminister und Bürgermeister von London Boris Johnson rief die Polizei, die besagt, dass aus dem Haus eine Frau Schreien hören, schreibt Der Guardian.

Die Polizei sagte, dass Sie gehört hatte, das Geräusch von brechenden Geschirr und Schreien „get out of my house“ und „don‘ T touch me“. Nachbarn besorgt über einen Freund Richtlinie Carrie Simonds und beschloss, meine Hilfe anbieten, aber das paar nicht die Tür öffnen zu fremden. Dann besorgte Nachbarn die Polizei gerufen.

„Gründe für die Besorgnis und die offensichtlichen Anzeichen für die straftat identifiziert wurden als Gründe für das einschreiten der Polizei“, sagte die Polizei. Sie sagte, dass Simonds wütend auf Johnson, da er verschüttete Wein auf dem sofa.

Boris Johnson ist der wichtigsten Anwärter für den posten des Chefs der britischen Regierung nach dem Rücktritt von Theresa Mai. Er ist einer der wichtigsten Gegner der „soft-deal“, die von der EU vereinbarten die ehemaligen Ministerpräsidenten. Im Juli 2018 wegen Meinungsverschiedenheiten auf dieser basis gab er den posten des Außenministers.

Die wichtigsten Kandidaten für Ministerpräsidenten als auch die aktuellen außen-Minister Jeremy hunt, ex-Minister auf die Frage der Brexit Dominic Raab und die Minister für Umwelt, Ernährung und Landwirtschaft Michael Gove.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here