Der erste Kanal verschoben hat, die premiere des Films über Tschernobyl

0
192

Foto: RIA Novosti

Der erste Kanal verschoben wurde die premiere des Dokumentarfilms „Tschernobyl. Als es war“, berichtet TASS mit Verweis auf den Pressedienst des Kanals.

Die show war für Juni geplant 22. „Für den film gesammelt hatte, eine große Menge an material, die Handhabung von die verlangt viel mehr Zeit als geplant, daher seine premiere wird später stattfinden“, — zitiert der Pressedienst der Agentur.

Früher wurde berichtet, dass Schauspieler und Regisseur Danila Kozlovsky beschlossen, einen film zu machen, auf den Tschernobyl-Unfall. Die Handlung war die Geschichte der Schichtleiter und zwei Ingenieure des Kernkraftwerks Tschernobyl, die hinab in einen überfluteten Raum unter dem Reaktor zu verhindern, dass eine weitere explosion.

Im Mai, eine Reihe der britischen TV-Serie „Tschernobyl“ hat sich die top-rated-show aller Zeiten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here