Rauchen gleichgesetzt wird häusliche Gewalt

0
120

Foto: Maciej Luczniewski / Globallookpress.com

Den thailändischen Behörden ein Gesetz verabschiedet, Wonach das Rauchen im Haus wird in Höhe von häuslicher Gewalt. Über diese Zeitung Khaosod.

Der Gesetzentwurf entwickelt das Ministerium für Frauenangelegenheiten und Familienentwicklung. Es wird in Kraft treten am 20. August: von nun an, wenn die Gesundheit von jemandem, der die Mitglieder der Familie leiden unter dem Passivrauchen, so würde dies die Verfolgung der Raucher.

„Rauchen im Haus ruinieren können Beziehungen in der Familie, wenn die Frau und Kinder wollen nicht um einen Raucher. Führt dies zu Konflikten, Beleidigungen und körperliche Gewalt. Darüber hinaus dürfen wir nicht vergessen, über die Schäden durch Passivrauchen“, sagte Lertpanya Puranananda (Lertpanya Booranabandit), wer leitet das Ministerium.

Wie wird es bestraft werden für das Rauchen zu Hause nicht angegeben, aber wir wissen, dass Raucher wird an das Reha-Programm.

Nach den Untersuchungen von thailändischen Wissenschaftlern, 49 Prozent der Familien, in denen es sind Raucher, die haben auch Probleme mit Gewalt. Darüber hinaus in den Familien der Tabak-Benutzer Kindersterblichkeit zwei-mal höher als bei Nichtrauchern.

Das Land hat bereits verboten, das Rauchen in den meisten öffentlichen Plätzen, einschließlich der Strände. Thai-Behörden verhängten ein Verbot für elektronische Zigaretten, aber es ist in der Regel nicht beobachtet.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here