Putin hat verboten Russischen Fluggesellschaften Fliegen nach Georgien

0
225

Foto: Vladimir Umikashvili / Sputnik/RIA Novosti

Der russische Präsident Wladimir Putin hat verboten Russischen Fluggesellschaften zur Durchführung von Luft-Passagier-Transport von Russland nach Georgien. Dies wird in einem unterzeichneten Dekret „Über bestimmte Maßnahmen zu gewährleisten, die nationale Sicherheit der Russischen Föderation und der Schutz der Bürger vor kriminellen und anderen illegalen Aktionen“, berichtet der Pressedienst des Kreml.

Durch das gleiche Dekret, Putin wies die Regierung auf die Rückgabe der vorübergehend in Georgien der Russen zu Ihrer Heimat.

Früher am Juni 21, die Bundesagentur für Tourismus der Russischen Föderation (Rosturizm) empfohlen, um den Russischen Reiseveranstaltern und travel agents zu sperren der Verkauf von Reisen nach Georgien.

20. Juni mehrere tausend Demonstranten stürmten das Parlamentsgebäude. Die Innenminister von Georgien Giorgi Gakharia erklärte Bereitschaft zum Rücktritt inmitten der Proteste in der Hauptstadt. Nach mehreren Stunden, die Polizei setzte Tränengas gegen Demonstranten und Gummigeschosse. Nach den neuesten Daten, 240 Menschen verletzt, 80 von Ihnen waren Polizisten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here