Drozdov reagierte auf den Skandal Rückzug aus der „Welt der Tiere“, weil der Gehalt

0
137

Nicholas Drozdosvet: Eugene Novozenina / RIA Novosti

TV-Moderatorin Nikolay Drozdov hat bestritten, die Informationen über das Programm verlassen „In der Tier-Welt“ aufgrund von Problemen mit dem Gehalt. Im Gespräch mit der Agentur städtischen news „Moskau“, rief er die Berichte Unsinn.

„Ich schrieb, dass ich Links das Programm beleidigt und ich wollte nicht Geld bezahlen — es ist Unsinn. Ich mehr als sechs Monate keine Arbeit für Sie als Gastgeber oder co-Gastgeber, aber ich associate, associate und auch die wissenschaftlichen Berater“, sagte er.

Drozdov betonte, dass nicht um Geld bitten, weil er „anrufen und Fragen, was der Unterschied zwischen einem indischen Elefanten aus einer afrikanischen“. „Wenn ich gearbeitet und bezahlt bekommen, keine Probleme mit der Bezahlung war nicht“, — sagte der Moderator.

Er erklärte, dass im Jahr 2018 auf der Tagung der Russischen geographischen Gesellschaft und stellte seinen Nachfolger, der 16-jährige Alexey Lapin, „der Sohn von denen, die arbeiteten an der übertragung“.

„Das ist nicht Mäzenatentum, aber es ist 10 Jahre, lebten buchstäblich in dieses Programm. Seit fünf Jahren ist er zusammen mit dem Studium in der Schule ging zu den Dreharbeiten und nun weiß die ganze Küche“, versicherte er Drozdov.

Früher wurde der Sender angekündigt, dass Sie verlassen das Programm über die Tierwelt. Er stellte fest, dass er weiterhin zu lehren an der MSU, weil es seine Lieblingsbeschäftigung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here