Die USA Beschuldigten Russland der Wunsch, die Welt zu verändern, um

0
160

Foto: Joshua Roberts / Reuters

Das Verteidigungsministerium sagte, Russland Kritik an einem plan, um die Bereitstellung zusätzlicher Truppen in den nahen Osten. Darüber teilt der TV-Kanal CNBC.

Das Pentagon sagte, dass die US-Aktionen sind nicht Provokation, und die Truppen in der region sollen für defensive Zwecke. Darüber hinaus haben die USA beschuldigt Russland in dem bemühen, zu „überdenken Sie die Ordnung der Welt und das ablehnen des internationalen Systems hat dafür gesorgt, dass Frieden für Jahrzehnte“.

„Russland hat sich bemüht, das chaos nutzen und zu entwickeln, Ihren Einfluss über das nahe Ausland. Vor allem im nahen Osten,“ das Ministerium hinzu.

Am 18. Juni wurde bekannt, dass eintausend US-Militär wird die Reise in den nahen Osten. Die Entscheidung wurde im Zusammenhang mit den Anschuldigungen von Washington von Iran in den Angriff auf öltanker im Golf von Oman.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here