Die Braut starb nach einer Hochzeitsreise in die Dominikanische Republik

0
138

Foto: Martina Katz / Globallookpress.com

American Susan simoneau starb eine Woche nach der Rückkehr von Ihrer Hochzeitsreise, die Sie und Ihr Mann statt in Punta Cana, Dominikanische Republik. Berichtet von der New York Post.

Sie wurde vierte im letzten Monat der Opfer des Resorts, starb unter seltsamen Umständen.

Bei der Autopsie Ihrer Lunge entdeckt wurde die Flüssigkeit als der 43-jährige Miranda Suppe-Werner aus Pennsylvania, starb an einem Herzinfarkt am Mai 25, nachdem er Trank den Alkohol aus der Minibar. 30. Mai 63-jährige Nathaniel Holmes und der 49-jährige blau-Ann dey wurde auch gefunden, tot, mit Flüssigkeit in der Lunge.

„Ich hätte nie hingefahren, wenn ich wusste, wohin es führen würde,“ — sagte der Witwer der Verstorbenen Kate Williams.

Zuvor, im Juni, der yoga-Lehrer aus den USA ertrunken in der Dominikanischen Republik, immer der achte amerikanische Touristen gestorben, die auf einer tropischen Insel für den letzten paar Monaten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here