An der Ausstellung in Moskau finden neue Besitzer Hunde aus Tierheimen

0
154

Foto mit freundlicher Genehmigung der Organisatoren

In Moskau wird Gastgeber einer Ausstellung von Hunden aus Tierheimen „Alles über den Hund“, organisiert von der charity-Fonds „Geschenk des Lebens“. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung von den Organisatoren, kamen in edition „Tapes.ru“.

Besucher müssen warten, 130, gesund, geimpft, und sozialisiert die Tiere müssen Besitzer. Wer möchte, kann sich der Eigentümer von einem von Ihnen, wird zu einem interview mit der Stiftung Vertreter und einen Vertrag unterzeichnen, für den Inhalt verantwortlich.

Mit einheimischen Hunden, die dazu führen wird, die Ihre Besitzer für die Arbeit frei sein zoopsychologists, groomer und Tierärzte. Darüber hinaus wird die Ausstellung eröffnen eine Sammelstelle von Hilfe für Hunde und Katzen, die Leben in Notunterkünften. Die Veranstalter Versprechen auch einen food-court, Fahrten -, Foto-zone, eine Tombola und waren, für Tiere und Menschen.

Foto mit freundlicher Genehmigung der Organisatoren

Ausstellung „Alles über den Hund,“ findet von 11 Uhr bis 19 Uhr Sonntag, 23. Juni, im Park „Novodevichy-Teiche“ in der Nähe der Metrostation „Sportivnaya“.

Die Grundlage der Entwicklung von humanen und verantwortungsvollen Behandlung von Tieren „Geschenk des Lebens“ hilft, ein Zuhause finden für Hunde und Katzen aus Tierheimen und private übertreibungen, sowie bietet Ausbildung und Informationen zu unterstützen, um kommunale und private Tierheime.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here