Russland leugnet Verstoß gegen die japanischen Grenzen

0
103

Russische Tu-95 MS nicht gegen die Grenzen anderer Staaten. Am Donnerstag, den 20. Juni, RIA Novosti berichtet unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium.

Das Verteidigungsministerium sagte, dass die Russischen Flugzeuge auf bestimmten Stufen war begleitet von Kämpfern der Luftstreitkräfte von Japan. Der Bericht stellt auch fest, dass es war ein geplanter Flug über neutralen Gewässern. Die Dauer des Fluges war über 14 Stunden.

Zuvor, am 20. Juni das japanische Verteidigungsministerium sagte, dass die Russischen Bomber gegen das Land Luftraum. Nach Angaben des Ministeriums von Japans Luftraum verletzt wurde, im Süden der Präfektur Okinawa und hachijo-Insel im Philippinischen Meer.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here