Geheimnis der Entstehung von komplexen Leben

0
111

Foto: Günter Lenz / Globallookpress.com

Wissenschaftler der Exeter und Edinburgh Universitäten identifiziert haben eine neue mögliche Ursache der kambrischen explosion — dem plötzlichen auftreten von verschiedenen Formen von komplexen Lebewesen 500 Millionen Jahren. Es stellte sich heraus, dass schnelle speziation wurde erleichtert durch die Bewegung der tektonischen Platten verursacht, die Zunahme in der Ebene der Sauerstoff. Darüber berichtet in einer Pressemitteilung auf EurekAlert!.

Nach Ansicht der Forscher, bei der Bildung der Superkontinent Gondwana, es war eine deutliche Steigerung in der Anzahl der Ausbrüche in den vulkanischen Bögen — Ketten von Vulkanen, die Tausende von Kilometern, bildete sich in der zone der Kollision zwischen kontinentalen und ozeanischen tektonischen Platten. Dies wiederum führte zu der Freisetzung großer Mengen von Kohlendioxid aus alten Sedimentgesteinen, die sank in den Mantel, beugt sich herab unter den tektonischen Platten.

Die Erhöhung der Konzentration von Kohlendioxid in der Atmosphäre hat, dienten als Auslöser für Prozesse der Verwitterung kontinentaler Gesteine. Die Ozeane waren Phosphor, stimuliert die Photosynthese und Sauerstoffproduktion.

Es ist bekannt, dass lebende Organismen, die nach der Gründung von mehreren Milliarden Jahren blieb auf dem Niveau von Einzellern (Bakterien und Archaeen). Der Letzte Teil dieser Periode, die Wissenschaftler nennen das „langweilige Milliarde“, wie die evolution dann zu stoppen scheint. Damals (in den späten Präkambrium) zu erscheinen begann vielzelligen Formen, und dann kam der kambrischen explosion, zeichnet sich durch die ultra-schnellen Entwicklung der fauna mit einem Skelett.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here