Frau Geldstrafe für verlassene Tauben -, Schweine in eine Decke

0
186

Foto: Shutterstock

In der englischen Stadt bath, Somerset County, eine Frau wurde zu einer Geldstrafe für das füttern der Tauben. Darüber berichtet BBC News.

Sally-Anne Fricker (Sally-Ann Fricker) sagt, dass der Vogel landete direkt vor Ihr, als Sie ging Einkaufen mit Kindern. Die Frau zupfte ein Stück Wurst Rollen, die war in Ihre hand, und gab der Taube. Ihr ging sofort auf die kommunalen Mitarbeiter und wurde zu einer Geldstrafe für littering. Jetzt wird Sie zahlen müssen, 150 Pfund (etwa 12 tausend Rubel) — eine Menge, die vergleichbar mit Ihren wöchentlichen Einnahmen.

Wenn die Geschichte bekam eine Antwort, die Behörden der Stadt versprach zu prüfen, die Angemessenheit eines Mitarbeiters Aktionen, die bestraft die Frau. Eines der Mitglieder des rates der Stadt sagte, dass die Strafe für littering verhängt, unter anderem, die Reduzierung der Anzahl von Tauben und Möwen auf den Straßen. „In der Stadt, hängen anzeigen, Leute zu Fragen, nicht, um zu füttern die Vögel“, sagte er.

Im Jahr 2017, es wurde berichtet, dass eine britische Frau erhielt eine Geldstrafe £ 80 für die, die Ihre Kinder fütterten die Tauben mit den krümeln, die blieb, von der Wurst im test.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here