Die syrische Armee erlitt Verluste

0
142

Foto: Alaa Faqir / Reuters

Die Syrisch Arabische Armee (SAA) sind nicht in der Lage zu erfassen, eine strategische position in der Provinz Hama. Es wird berichtet von AMN.

Nach dem militärischen Bericht der Nord-westlichen Teil von Hama, die syrische Armee erlitt mehr als 15 Verluste bei dem gescheiterten Angriff der Siedlung tel-Mallah. Der Versuch der syrischen Armee zu erfassen, diesen Punkt wurde der erste beim Umzug in die Nord-West-Provinz.

Zur gleichen Zeit, die militanten, „Hayat Tahrir al-sham“ (HTS erstellt auf der Grundlage von den verboten in Russland „Dzhabhat EN-Nusra“) berichtet, dass angeblich abgeschossen ein syrischer Flugzeug, wenn er die Rückkehr zur Basis. Es wird darauf hingewiesen, dass, nachdem die Rakete traf das Flugzeug, der pilot war gezwungen, eine Notlandung machen.

Am 19. Juni, der syrische Botschafter in Russland Riad Haddad, sagte, dass der Kampf gegen die militanten, die auf syrischen Gebiet bereits nahe dem Ende.

In Syrien seit 2011, die anhaltende Konfrontation zwischen Präsident Assad und Rebellen versucht seinen Sturz. Der Konflikt eskalierte in full-scale-Bürgerkrieg, die verstärkt die terroristische Organisation, einschließlich des „islamischen Staates“ (IG), ist verboten in Russland). Die opposition unterstützen die Vereinigten Staaten und die europäischen Länder, Russland hilft Assad-Regierung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here