Der übergang der ukrainischen Fußballer beim Russischen club namens Scham

0
270

Foto: FC „Dynamo“

Die ukrainischen fans war unzufrieden mit dem transfer von Verteidiger Ivan Ordets in Moskau „Dynamo“. Negative Kommentare erschienen unter dem Eintrag eines Fußballers in Instagram-account.

Ordets schrieb einen Abschieds-Beitrag, in dem er bedankte sich bei der Führung von „Shakhtar“ und fans. „Ohne Ihre Unterstützung wäre es nicht unsere Siege! Wie Sie kann Sie nur nicht finden!“ — er schrieb. Die Ukrainische fügte hinzu, dass es ist jetzt höchste Zeit, zu erobern neue Höhen.

Fans reagierten negativ auf die Informationen. „Das Geld mehr als die Ehre!“ — schrieb einer von Ihnen. „Schande, du Verräter. Ein sehr großer Fehler zu machen, die Kranken nicht verzeihen“, fügte ein anderer. „Du bist eine Schande für den ukrainischen Fußball. Sie, Wanka, Russisch Hure“, antwortete er auf einen Beitrag von einem anderen Nutzer.

Der übergang Ordets in der „Dynamo“ bekannt wurde, am Juni 19. Nach Tribuna.com der Verteidiger unterzeichnete einen Vertrag für drei Jahre, unter denen erhält er eine million Euro pro Saison.

Ordets spielte für Shakhtar seit 2009. Auch der Verteidiger auf Leihbasis spielte er für „Illichivets“. Für die Nationalmannschaft der Ukraine defender spielte 12 Spiele.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here