Der neue Bürgermeister von Riga entfernt wurde, von der post

0
209

Foto: Saeima

Riga city Council wies der Bürgermeister Dainis Turlais. Berichte darüber „Sputnik Lettland“.

Es wird klargestellt, dass der Rücktritt von der Spitze der Regierung, gewählt von den 31 Abgeordneten, gegen — 29.

„Die Zeit ist gekommen, wenn die opposition endlich die chance zu beweisen, dass Riga ist die alternative, dass Riga können anders gehandhabt werden“, sagte einer der Initiatoren der Abstimmung, der stellvertretende Viesturs Zepps.

Nun, wenn innerhalb von zwei Monaten gewählt werden der neue Bürgermeister des lettischen Parlaments hat das Recht, zu initiieren die Auflösung der ganzen Stadt Riga Rat.

Dainis turlais vertreten Bruchteil der „Ehre dienen Riga“ (tschechoslowakische Republik) war der gewählte Bürgermeister am Mai 30, nach der post gegangen ist, nil Uschakow, die gewählt wurde, Abgeordneter des europäischen Parlaments. Später jedoch, aus der Fraktion „Zustimmung“, die in Koalition mit der tschechoslowakischen Republik vertrieben wurde vier Abgeordneten erreicht, dass die Anzahl der Sitze von der regierenden Koalition und der opposition, die nationalistische und konservative Partei.

Danach werden alle Fraktionen der opposition, die Stadt Riga, einigte sich der Rat auf Einberufung einer außerordentlichen Sitzung, bei der es vorgeschlagen wurde, zu äußern kein Vertrauen in die Turlais, unter dem jeweiligen Antrag wurde unterzeichnet von 24 Abgeordneten.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here