Zelensky hat reagiert, um die Ergebnisse der Untersuchung des Todes von „Boeing“

0
169

Foto: RIA Novosti

Der Präsident der Ukraine Vladimir Zelensky, kommentierte die Ergebnisse der Internationalen Ermittlungsgruppe (JIT) im Falle des Zusammenbruchs der Malaysischen „Boeing“ in den Donbass im Sommer 2014. Dies ist laut der Twitter-account von der administration des ukrainischen Führer.

„Der Präsident der Ukraine hofft, dass das Gericht erscheinen wird, nicht nur die mit der SBU [Sicherheitsdienst der Ukraine] gab heute bekannt, einen Verdacht, aber alle, die Täter der Kühnheit Mord der unschuldigen Kinder, Männer und Frauen,“ sagt der Bericht.

Zuvor, am 19. Juni Vertreter der JIT-während einer Pressekonferenz in den Niederlanden festgestellt, dass die Gebühren in dem Fall, über den Absturz von „Boeing“ vorgestellt werden vier verdächtigen: Russen Igor Girkin (Strelkov), Oleg Pulatova, Sergej Dubinsky und der Ukraine Leonid Kharchenko.

Girkin, einem ehemaligen Verteidigungsminister selbsternannten Donezk nationalen Republik (DND); Dubinsky, der ehemalige Leiter der GRU DND mit dem Rufzeichen Finster; Pulatov — seinen Untergebenen Rufzeichen Viper und Kalifornien. Es wurde berichtet, dass die Autorität des letzteren wurde Kharchenko Rufzeichen Mole. Die Ermittler glauben, dass Sie sich in der Bewegung der anti-Raketen-Komplex „Buk“, die, wie erwartet, und das Flugzeug wurde abgeschossen.

Die russische Seite betrachtet diese Gebühren unbegründet und sagte, dass JIT „hat wieder nicht gezeigt, keine konkreten Hinweise auf eine rechtswidrige Anweisungen der Russischen Föderation“.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here