Waren die Japaner schlagen unartige Kinder

0
152

Foto: Thomas Weiss / Reuters

Das japanische Parlament am Mittwoch, 19. Juni, verabschiedete ein Gesetz über das Verbot der körperlichen Bestrafung von Kindern für die Sache der Disziplin. Es wird berichtet von Der Mainichi.

Die Zeitung stellt klar, dass die änderungen verbieten den Einsatz von körperlicher Kraft, um die Kinder für Ihre Missetaten, aber gleichzeitig keine Sanktionen für Verstöße. Es wird darauf hingewiesen, dass die lokalen Behörden und Zentren zum Schutz der Kinder müssen die Arbeit mit den Eltern oder Erziehungsberechtigten, die gesehen wurden in den Missbrauch. Insbesondere werden Sie in der Lage sein, aktiv eingreifen, in die situation und Empfehlungen für die medizinische und psychologische Untersuchungen.

Zur gleichen Zeit, Mitarbeiter, Dienstleistungen, sozialen Schutz, mit Kindern zu arbeiten, wird gemeinsam mit denjenigen, die den Umgang mit der Familie Moll. Die neuen Maßnahmen in Kraft treten wird am 1. April 2020.

TASS stellt fest, dass die Regierung von Japan eine überarbeitung des Strafrechts. Sie wollen änderungen im Zusammenhang mit der moralischen Demütigung der Kinder.

Genehmigung der änderungen des Gesetzes über den Schutz von Kindern es wurde bekannt, im März. Sie fingen an zu diskutieren, nach dem „10-jährige MIA Kurihara“. Im Februar, das Mädchen wurde tot zu Hause, nachdem die Behörden weigerten sich, die Vorwürfe von Misshandlungen.

In Japan, die Erziehung der Kinder ist gekennzeichnet durch verbale und psychische Auswirkungen auf das Kind. Japanische Kinder manchmal bezeichnet als eine der am meisten launisch, weil in den meisten Fällen die strengen Verbote der Eltern, die Sie nicht zu zeigen. Disziplin, die Fähigkeit zu existieren in dem kollektiven und zu gehorchen, die Regeln, die Sie unterrichtet werden, sobald Sie in die Schule.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here