Obdachlose süßen zahn, Tat, werden die Käufer und stehlen die Schokolade Süßigkeiten auf dem Flughafen

0
248

Verhaftete die Polizei einen Obdachlosen wegen Diebstahls Schokolade und Kekse im shop am Flughafen St. Petersburg. Dies berichtet auf der offiziellen website der Abteilung von inneren Angelegenheiten auf dem transport, in der nordwestlichen föderalen Bezirk.

Wie Sie wissen, hat der Arbeitslose 54-Sommer-Mann, ohne festen Wohnsitz, für Wochen, die unter dem Deckmantel einer regulären consumer-ging in den laden Pulkovo airport entfernt.

Die Obdachlosen genossen die Tatsache, dass die Verkäufer nicht, folgte ihm, und Stahlen 27 Kartons von Pralinen, cookies, zwei Schulter-Taschen und einen Koffer.

Ein Dieb sagte die store-Manager von der Passagier-terminal. Gegen den Obdachlosen ein Strafverfahren. Jetzt kann er ins Gefängnis gehen für zwei Jahre.

Darüber hinaus ergab die Untersuchung, dass der Mann verwendet eine Menge von Alkohol, die zu sehen waren, werden in Diebstahl und sogar gedroht, einen Mann zu töten.

Im April 2019 Hausmeister Moskau Sheremetyevo gefunden das pack mit 3.6 tausend Dollar, die fiel einem Passagier für die Transplantation. Der Mann versuchte, Geld zu geben und nach Hause gehen zu Usbekistan, wurde aber verhaftet und beschlagnahmt wurde gefunden.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here