In den Vereinigten Staaten verurteilt kaufte das Handbuch für die F-16 Russisch

0
180

Foto: die website von Oleg Tishchenko in „Vkontakte“

In den Vereinigten Staaten Gericht verurteilte die Entwickler von computer-Spiele aus Russland, Oleg Tishchenko zu einem Jahr Haft. Dieses mal jedoch hat er bereits gedient, er wurde abgeschoben in seine Heimat Mittwoch, 19. Juni, RIA Novosti berichtet.

In den nächsten Stunden Tishchenko geben die Agenten der inneren Sicherheit, das ihn zum Flughafen in salt lake. Von dort wird der Mann nach Russland Fliegen.

Oleg Tischenko, wurde verhaftet, in den USA unter dem Vorwurf der Versuch zu exportieren die flight manual der amerikanischen F-16 fighter und andere Kampfflugzeuge. Laut den Ermittlern, im Jahr 2011, die Russen haben gefunden über das Internet-Auktionshaus eBay die alten Anweisungen an die Kämpfer und versucht, Sie zu kaufen, konnte aber nicht aufgrund von Einschränkungen der Plattform. Er kam auf die Hilfe der Einwohner von Texas: er bestellt die Dokumente auf Ihren Namen und schickte Sie Tishchenko.

Das wiederum weiterverkauft die Anweisungen in Japan, den Niederlanden, Australien und anderen Ländern. Russen festgenommen, die im Juni 2018 in Georgien, dem Land zugestimmt, um die Emission von seiner Washington. Der Mann war angeklagt gegen das Gesetz über Waffen exportieren, Schmuggel und Verschwörung gegen die Vereinigten Staaten.

Amerikaner, die geholfen haben Tishchenko bei den Kauf Unterlagen, wurde verhaftet, im Jahr 2016. Drei Jahre später wird die Anklage wurde fallen gelassen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here