In Dänemark sagte, Russland Nord-stream-2″

0
440

Foto: Ilya Pitalev / RIA Novosti

Dänemark berücksichtigt die Parameter der Umwelt und der Sicherheit, mit der Zustimmung der route der pipeline „Nord stream “ -2″. Es wird berichtet RIA Novosti mit Verweis auf Leiter der Presse-service der Energie-Agentur des Landes, Runde Falbe-Hansen.

Nach ihm, nach diesen Parametern, die angefordert Süd-Ost-route des Projekts ist es, mehr akzeptabel. Andere Kommentare über die äußerungen des Russischen „Gazprom“ hat den Tag vor der dänischen Seite.

Mitglied des Vorstandes der „Gazprom“ Sergei Smith 18 Jun, sagte, dass die position Dänemarks, wo Nord-stream-2″ in Betrieb genommen werden können, mit einer Verzögerung, werden Verluste für das Reich. Nach ihm, der pipeline-Betreiber Nord Stream 2 angedeutet, dass das Projekt Investitionen, die bereits gemacht wurden, und die Verzögerungen im Bau durch die Koordinierung der route kann zu Verlusten führen, die früher oder später ausgleichen müssen.

Die gas-pipeline „Nord stream “ -2″ verbinden Deutschland und Russland unter der Ostsee. Zusätzlich zu diesen Ländern, es muss auch passieren den Hoheitsgewässern oder ausschließlichen Wirtschaftszonen von Finnland, Schweden und Dänemark. Die letztere ist und bleibt das einzige Land, das noch nicht die Erlaubnis gegeben, um die Rohre verlegen durch sein Territorium. In diesem Projekt erwarten: im Jahr 2019.

Der Betreiber der pipeline, drei mal angewendet in Dänemark auf den Bau der Anlage. Der erste war auf der Hauptroute in die Hoheitsgewässer des Landes in den Süden der Insel Bornholm, die zweite alternative route im Nord-Westen der Insel. Der Dritte Antrag der Nord Stream-2 auf Antrag der dänischen Regulierungsbehörde eingereicht im April. Es enthält zwei Versionen der Strecke für den Festlandsockel an der Süd-östlich von Bornholm.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here