Die Russen haben den Patienten aus dem Krankenhaus und begannen zu Schießen

0
95

Foto: Maxim Kimerling / „Kommersant“

Eine Gruppe von Männern inszeniert eine Schießerei in das Gebiet der Inguschen republikanischen klinischen Krankenhaus in Nazran. Darüber berichtet „Interfax“ unter Berufung auf eine Quelle.

Laut dem Gesprächspartner der Agentur, mehrere Menschen wurden erfüllt von einer traumatischen Trennung von Patienten, die zuvor geschlagen und dann das Feuer eröffnet.

Der Vorfall ereignete sich am Mittwoch, 19. Juni um die Mittagszeit. Die Männer feuerte mehrere Schüsse in die Luft, niemand wurde verletzt.

9. Juni, ein Bewohner von Ufa eröffnete das Feuer an der bus-station. Im Ergebnis des Vorfalls eine person getötet und eine verletzt. Der Täter wurde festgenommen, er beschlagnahmt ein Jagdgewehr.

Im Januar sind die Russen fingen an zu Schießen an das Krankenhaus in der ukrainischen Stadt Berdjansk. Der Angreifer hatte einen Streit mit einem security guard, schossen ihm zweimal in den Kopf mit einem revolver und versuchte zu fliehen. Er wurde gestoppt von Zeugen des Konflikts.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here