Die rosa Taube verwirrte Mann, und es wurde lackiert

0
980

Foto: Ben Hanks

In der englischen Stadt Bracknell, Berkshire, der Mann bemerkt und nahm ein Bild von einem rosa Taube, dachte, es war ein exotischer Vogel. Darüber teilt der britischen Ausgabe Daily Mail.

Der 26-jährige Ben Hanks (Ben Hanks) hatte Mittagessen mit meinem Kollegen und bemerkt die Taube ungewöhnliche Farbe, die war auf der Suche nach Nahrung in der Nähe sein Büro. Der Mann auf den ersten konnte nicht glauben, dass seine Augen — die Federn des Vogels waren in der Farbe rosa. Andere Tauben, die um ihn herum waren es nicht.

„Ich Griff nach meinem Handy, um ein Foto aufzunehmen. Wenn ich keine Beweise habe, kann ich kaum glauben, dass jemand,“ sagte der Brite.

Er schlug vor, dass der Vogel vor ihm, die Arten der pink pigeon Mauritius.

Doch die Vertreter dieser Spezies anders Aussehen, da Ihre Flügel sind dunkelgrau oder dunkelbraun, der Schwanz ist rot-Braun, und der rest des Gefieders ist blass rosa Farbe.

Rosa Taube im zoo, San Diego Foto: Wikipedia

Die Vertreter der Royal society for the protection of birds bestätigt, dass Hanks hat ein Bild von eine normale Taube. Seine Federn unnatürliche Farben und wahrscheinlich auch lackiert. Er forderte die Menschen nicht zu malen, Vögel, dies kann Auswirkungen auf Ihre Gesundheit, zu verhindern, dass Sie Fliegen und machen Sie leichte Beute für Raubtiere.

Im Jahr 2015, die Großbritannien sah einige rosa Tauben. Es stellte sich heraus, der Besitzer des bemalten Vögel, wenn man bedenkt, dass auf diese Weise schreckt Sie aus Sokolov.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here