Die Idee zu trainieren Astronauten in Tschetschenien kritisiert

0
256

Foto: said tsarnaev / RIA Novosti

Die Idee ist, trainieren die Astronauten in der tschetschenischen Universität SWAT macht Sinn, und ist so kaum möglich. Dies wurde festgestellt, indem der pilot-Kosmonaut Maxim Suraev, nach ein Telegramm-Kanal-radio-station „Moskau Sagt“.

„Lassen Sie uns bereiten die Rechtsanwälte der Hochschule für Landwirtschaft oder Piloten in der Hochschule der Agronomen. Institut für spezielle Kräfte und Kosmonauten, die nichts zu tun hatte. Und dann, in der Diplomarbeit nicht schreiben Spezialität „Kosmonaut“ ist eine andere Geschichte. In jeder Universität, in jedem Land der Welt gibt es keine solchen“, — erzählte er der Publikation.

Früher, Tschetschenen-Führer Ramsan Kadyrow hat sich ausführlich mit einer delegation des Kosmonauten-training-Center namens der Gagarin-klettern Organisation und in der Luft Ausbildung der Russischen Kosmonauten auf der Russischen Universität der special forces in Tschetschenien. Kasachstan delegation unter der Leitung von Testpilot Pawel Wlassow darauf hingewiesen, dass zwischen der Ausbildung von Astronauten und commandos viel gemeinsam, und in der Republik durchführen können, die einen erheblichen Teil der Ausbildung.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here