Beglov, öffnete die Brücke mit griffins

0
176

Foto: offizielle Seite der Verwaltung von St. Petersburg

Stellvertretende Gouverneur von St. Petersburg Alexander Beglov geöffnet hat, in der Stadt befindet sich auf der Bank die Wiederherstellung der Brücke mit den Skulpturen von greifen. Am Mittwoch, den 19. Juni, RIA Novosti berichtet.

„Zweihundert Jahre, greifen nicht verlassen, die Brücke und bewacht unsere Stadt. Dank Restauratoren, Bauherren… Heute haben wir wieder Federn an den historischen Ort“, — sagte er bei der Eröffnung.

Beglov appellierte auch an die Bewohner der Stadt mit einem Antrag zur Pflege der Skulpturen und lassen Sie Sie nicht in der Gedenk-Banknoten und-Münzen.

Wiederum, der Vorsitzende des Stadt-Komitees für Staatliche Kontrolle, Nutzung und Schutz der Denkmäler der Geschichte und Kultur (KGIOP) Sergey Makarov hingewiesen, dass nach der Eröffnung seiner „Sinne“. Nach ihm, die Bank Brücke ist eines der wichtigsten Symbole von St. Petersburg.

Nach KGIOP, Skulpturen von griffins wurde behandelt mit anti-vandal-Beschichtung, die es erlaubt, das Potenzial zum entfernen von graffiti von der Oberfläche des Denkmals. Allerdings, das Polyurethan-Harz-Schicht wird nicht schützen Sie vor den Auswirkungen von klettern und Beschädigungen durch scharfe Gegenstände.

Vier von Griffin, mit einem Gewicht von 1,6 Tonnen, wurden auf der Brücke installierte im Jahre 1828. Für die erste Zeit, bei der Restaurierung wurden Sie geschickt im Januar 2017. Nach der Demontage des Sockels fanden sich zahlreiche Münzen und Banknoten — wird gespendet an das Staatliche Museum für städtische Skulptur. Auch zum ersten mal in 40 Jahren war eine grundlegende überarbeitung des design der Brücke.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here