Wurde obdachlos Shura des Diebstahls beschuldigt Möbel

0
854

Sänger Alex Foto: Evgeny Odinokov / RIA Novosti

Der Produzent der Russischen pop-Sängerin Shura (Alexander Medwedew) Paul-Abteilung erzählt, der den Konflikt mit dem neuen Eigentümer der Wohnung der Sängerin. Diese übermittelt die Shura die Anweisung an die Polizei, laut der online-Ausgabe der Tageszeitung Sturm.

„Die Wohnung erworben wurde, in einem neuen Gebäude. Die Sängerin, die auf Ihr verdientes Geld bei Reparatur-und kaufte alle Möbel, die wir mitgenommen haben. Wenn der neue Eigentümer zogen in die Wohnung, rief er die Polizei und gab eine Anweisung an die Polizei, die er erlitten hatte, Sachschaden“, — führt die Ausgabe die Worte des Produzenten Schura.

Gemäß der Abteilung, die Polizei führte eine Untersuchung in die Behandlung der neuen Eigentümer der Wohnung. „Ja, Shura nun belegt, dass dies auch seine Sachen. Lustig, wie die neuen Besitzer, kaufte eine Wohnung blind, um zu beweisen, dass diese Dinge, die sein sind,“ — sagte der Produzent.

Ende April 2019 das Gericht weigerte sich, Alexander Medwedew der Forderung nach Rückgabe der Wohnung, die er verloren hatte, als Folge von Betrug. Der Vorfall ereignete sich auf der Stufe der Transaktion, die in den frühen 2000er Jahren. Shura zu dieser Periode seines Lebens, Drogen missbraucht und waren nicht vorsichtig genug, wenn die Unterzeichnung der Dokumente. „In meinen 43 Jahren habe ich — bum“, — sagte der Künstler, spricht in einer TV-show über den Vorfall.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here