In den Vereinigten Staaten, einem bewaffneten Angriff auf einen Freund der getöteten rapper XXXTentacion

0
403

Foto: @MWrightWPLG

In den Vereinigten Staaten, in der Stadt Pompano beach, Florida, gab es einen bewaffneten Angriff auf 16-jährige rapper Christian Moore, die unter dem pseudonym C-Glizzy. Darüber teilt der amerikanische TV-Sender WPLG Local 10.

C-Glizzy angegriffen, Juni 15. Die Kugel traf den Kopf der Musiker. Es wird darauf hingewiesen, dass ein Bruder und ein Freund der rapper versucht, den verwundeten zu dem Krankenhaus sofort nach dem Vorfall aber noch nicht die Kontrolle über das Auto verloren und krachte in eine Wand. Im Krankenhaus, Moore hatte Stunden damit verbracht, die Operation zum entfernen der Kugel aus dem Schädel.

Es ist bekannt, dass C-Glizzy war befreundet mit XXXTentacion rapper (real name Casey Onfroy), die ebenfalls angegriffen in Florida, wenn er kam, aus dem showroom. XXXTentacion gestorben 19 Juni. Er war 20 Jahre alt.

Während das Leben von Casey Onfroy geschafft, zwei Alben: „17“ und „?“. Beide Datensätze erreicht die erste Zeile der Billboard-charts.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here