Die Eltern schliefen, durch den Tod eines Kindes in das hotel

0
509

Foto: Atlantica Hotels

Fünf-jähriger junge aus Großbritannien ertrunken im pool in einem griechischen hotel, während seine Eltern schliefen. Darüber berichtet Der Spiegel.

Der Vorfall ereignete sich im hotel Atlantica Holiday Village in Marmari (KOs, Griechenland). Theo Treharne-Jones von Merthyr Tydfil, zusammen mit einer großen Familie von zehn Personen war auf Urlaub.

Während Mutter und Vater schlief, der junge trat aus dem Zimmer, nehmen Sie ein Bad im pool. Später wurde das Kind gefunden und bewusstlos aus dem Wasser gezogen. Treharne-Jones starb, bevor die Sanitäter konnten ihn ins Krankenhaus.

Berichten zufolge, die Eltern des Jungen und der hotel-Manager wurde festgenommen, später aber wieder freigelassen. Griechische Polizisten nennen es standard-Verfahren in solchen Fällen.

Vertreter des britischen foreign office den Anspruch, dass Sie kontaktiert haben, die lokalen Behörden und die Unterstützung der Familie des Verstorbenen.

Im Juni 2018 um vier Jahre alten Kindes aus Russland fast ertrunken im pool, in Peristerona Dorf, im Nord-Westen der Insel Zypern. Die Eltern haben nicht bemerkt, dass der junge fiel ins Wasser und begann zu sinken. Die Familie rief einen Krankenwagen, die nahm das Kind in das Krankenhaus von der Stadt Paphos entfernt.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here