Der Kopf der ukrainischen Intelligenz erzählt über das Schicksal der Auszeichnungen der FSB

0
147

Vladislav Boaretto: Wikipedia

Der Leiter des foreign intelligence Service der Ukraine Vladislav Bukharev sagte, dass er geworfen hatte, die Medaille des föderalen Sicherheitsdienstes (FSB) Russlands, vorgestellt wurde, zeigt ihn im Jahr 2004. Er sagte dies in einem interview blockiert in Russland „Цензор.net“ Berichte „Ukrainische Wahrheit“.

Nach bahareva, die Medaille wurde vorgestellt, um ihn während einer Sitzung der Leiter der Geheimdienste der USA, Europa und Russland auf das Problem des grenzüberschreitenden Drogenhandels. Dann diese Prämien von der Führung des FSB erhielt viele forum-Mitglieder.

Auch die offizielle räumte ein, dass er noch nie trug die Auszeichnung und warf es nach dem Ausbruch der Feindseligkeiten in der Donbass. Nach bahareva, politische Gegner verwendet haben, diese Tatsache seiner Biographie während der Parlamentswahlen 2014.

Im Juni 11 es wurde bekannt, dass Buhari hat ein FSB-Medaille „Für die Bekämpfung Commonwealth“. Eine Aufzeichnung der Verleihung officer erschien in Facebook, im Oktober 2014, aber Journalisten lenkte die Aufmerksamkeit auf nur fünf Jahre später.

Der Vorsitzende des foreign intelligence Service, Buhari war ernannt im Juni 11 Dekret des Präsidenten der Ukraine Wladimir Zelensky. Er ist der stellvertretende der Werchowna Rada von der Partei „Batkivshchyna“. Bei den Parlamentswahlen im Jahr 2014 lief für single-Mandat Wahlkreis in die Sumy region.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here