Als „land Könige“ von Russland

0
186

Foto: Vitaly Timkivi / RIA Novosti

Zwei Dutzend der größten Landbesitzer kontrollieren die 7,9 Millionen Hektar land, mit einem Gesamtwert von 471,6 Milliarden. Der größte Grundbesitzer im Land bis Ende 2018 wurde die Firma „Agrokomplex“. Dies wird in der Forbes-Rangliste „der Eigentümer des Russischen Landes“, veröffentlicht 18. Juni in der online-Ausgabe.

Die Haupt-Eigentümer der Firma „Agrokomplex“, benannt nach N. Und. Tkatschow sind die Mitglieder der Familie des ehemaligen Gouverneurs der Region Krasnodar und der ehemalige Leiter des Ministeriums für Landwirtschaft Alexander Tkatschow. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im Dorf von Vyselki, Krasnodar Krai. Die Gesamtkosten für die land-Bank „Agrokomplex“, laut Forbes, ist rund 68,5 Milliarden Euro.

Den zweiten Platz in der Rangfolge der größten Grundbesitzer im Land rangiert Agroholdings „die Steppe“, im Besitz von AFK „System“ (die Haupt-Eigentümer Vladimir Yevtushenkov). Die Kosten für das land Vermögen der Gesellschaft belief sich auf 45,6 Milliarden Rubel.

Der Dritte Platz ging an die Firma „Miratorg“, die Eigentümerin von Grundstücken in Höhe von 45 Milliarden Rubel. AUFTRAGGEBER Eigentümer des Unternehmens — Alexander und Viktor Linnik.

An vierter Stelle wurde die Firma „prodimeks“ Igor Khudokormov, die fünfte — Sorge „Pokrowski“ Andrew Korovayko. Die Kosten für das land Vermögen diese Spieler belief sich auf 39,4 und 31,2 Milliarden Rubel, respectively.

Früher, im April 2019, die Zeitung, die ein rating von „kommerziellen Könige“ von Moskau. Es wurde unter der Leitung der Firma „Kievskaya Ploshchad“, Crocus-Gruppe und Ingka-Zentren.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here