Sprechen gegen die Abtreibung, der Priester gestand Pädophilie

0
158

Foto: AP

Im us-Bundesstaat Texas verhaftet, einen Priester, ein Baptist und wegen wiederholter sexueller Missbrauch von minderjährigen verwandten. Berühmt wurde er nach seiner öffentlichen Unterstützung des Gesetzes zum Verbot der Abtreibung, nach ABC News.

Wie bereits erklärt, von der Polizei, der 43-jährige Steven Bratton für zwei Jahre beschäftigt war, in sexuelle Beziehungen mit verwandten, die zum Zeitpunkt der ersten Kontaktaufnahme war Sie 13 Jahre alt. Bratton selbst gestand die Tat: er erzählte seiner Frau, mit dem Sie sieben Kinder, und dann den anderen Pastoren der Kirche.

Bevor er kapitulierte die Polizei und veröffentlicht eine Kaution von 50 tausend US-Dollar (3,2 Millionen Rubel), seine defrocked und aus der Kirche ausgeschlossen. „Das Leben dieses Mannes so im Widerspruch zu den Grundsätzen des Glaubens, dass es schwer zu sagen war, ob er wirklich ein Christ ist“, sagte ein Kollege des Täters Aaron Wright.

Im April dieses Jahres, Bratton Sprach sich öffentlich für den Gesetzesentwurf, der die vorgeschlagene gleichzusetzen Abtreibung zum Mord. Wenn er angenommen wurde, Frauen, die beendet Ihre Schwangerschaften, nach Texas Recht, Sie könnte die Todesstrafe drohen. Der Gesetzgeber hat keine Unterstützung für eine solche Maßnahme.

Die Nachrichten über die Verbrechen des amerikanischen erreicht hat, in die höchsten Ränge der southern Baptist Convention, der größten protestantischen Organisation in den Vereinigten Staaten, das gilt für die Kirche tätig, wo er als ein Vergewaltiger. Es wird berichtet, dass die Kirche entwickeln Sie einen plan für die Bewältigung der sexuellen Verbrechen in Ihren Reihen.

Ende April, die katholische Diözese von new York veröffentlichte eine Liste von 120 seiner Priester, Recht den Vorwurf der sexuellen Belästigung oder Besitz von Kinderpornografie.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here