Russische Schüler erhielt null Punkte in der Prüfung, weil der Griff

0
193

Foto: Pavel Lisitsyn / RIA Novosti

Die Absolventen der Schule №3 von Astrachan Artem Yarovoy erhielt null Punkte auf die Mathe-Prüfung, weil er in seiner Arbeit versagt zu Scannen und zu überprüfen. Am Montag, 17. Juni, berichtet der TV-Sender „360“, unter Berufung auf den Direktor der Schule, Nina Malagnino.

Melanina gesagt, dass die Arbeit der Schüler hat nicht bestanden, der die scan -, obwohl es war ein gewöhnlicher, schwarzer Gelstift. Der student kaufte er in einem laden, wo „alles steht zum Verkauf, für die Prüfung.“ „Und der Titel-Seite hatte proskanirovanno, und die Arbeit selbst, aber nicht Scannen,“ sagte der Direktor. Der rest der Absolventen der solche Probleme in der Prüfung nicht ergeben.

„Er war bot zwei Möglichkeiten: entweder Sie wollen, zu schreiben, die arbeiten, oder findet er Arbeit und zu überprüfen,“ der Direktor hinzu.

Der junge Mann befürchtet, dass er bekommen kann die gleichen Bewertung auf dem Russischen, da füllte er sich die Arbeit mit dem gleichen Stift. Über diese Quelle sagte die Veröffentlichung „Kreide“. Auch er macht sich sorgen, dass die Zulassung an der Universität wird um ein Jahr verschoben. Schreibt 1RRE der student einen Antrag auf Berufung.

Seit Beginn der wichtigsten Periode der unified Staatsexamen des Publikums entfernt 522 Schüler für Verstöße gegen die Regeln. 223 Absolventen gefunden haben, verboten in der Prüfung, smartphones und 219 Schüler kam durch mit der Krippe. Direkt nach dem Finale, 14 Personen gebucht haben, Ihre Versionen der Aufgaben, die zu Ihrer Persönlichkeit ist bereits installiert. Ergebnisse Zuwiderhandlungen entzogen, Sie werden in der Lage sein, um die Wiederholung der Prüfung im Jahr 2020.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here