Die Spieler der beiden teams erzielte 39 Tore in einem einzelnen Spiel

0
173

Foto: Shaun Botterill / Getty Images

Fußball-teams „Ka Ah“ und „hang SAI“ 39 Tore erzielte während der Partie des Cup-Macau. Es wird berichtet von der Macau Daily Times.

Das treffen endete mit dem Ergebnis von 21:18 zu Gunsten, „Aye Ka“. Die Veröffentlichung schreibt, dass die Spieler absichtlich fehlenden Tore vom Gegner und drückten damit Ihren protest gegen die Entscheidung des örtlichen Fußball-Verband nicht senden die national-Mannschaft für das Rückspiel der Qualifikation für die WM 2022 gegen Sri Lanka.

Das erste Spiel endete mit dem Sieg von team Macau mit dem Ergebnis 1:0. Die Föderation beschlossen, nicht zu laufen, das team für das Rückspiel aufgrund von Sicherheitsgründen. Die Beamten waren besorgt über einen terroristischen Anschlag in Sri Lanka im April, wenn die Insel rockten acht Explosionen. Zunächst wurde berichtet, die getötet und mehr als 360 Menschen, 520 verwundet, aber später stellte es sich heraus, dass das Opfer tatsächlich 100 weniger.

Aus protest einige Spieler Macau weigerte sich auch, spielen für das team.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here