Eine weibliche rapper zum ersten mal aufgenommen in die Hall of fame der Songwriter

0
210

Missy Elliott-Foto: Valentin Flauraud / Reuters

Rapperin Missy Elliott ist in der amerikanischen Hall of fame der Songwriter (‚SHOF) im Rahmen des 50-jährigen Jubiläums Zeremonie, berichtet ABC.

Elliott wurde der erste weibliche rapper zu werden mit diesem Preis ausgezeichnet. „Ich möchte eine Sache sagen die Autoren und Zukunft Autoren: don ‚T give up“, — zitiert die Worte der Darsteller edition. Zu Elliott in dem video fragte die ehemalige first lady der Vereinigten Staaten Michelle Obama. Sie dankte dem Künstler „für bahnbrechende Musik-und schützen sich viele Menschen.“

Früher in’SHOF unter den Rappern gewählt wurden Jay-Z und Jermaine Dupree in 2017 und 2018 jeweils.

Missy Elliott — die Eigentümer von fünf Auszeichnungen „Grammy“, und der einzige Rapper, dessen sechs Alben haben erhalten den platinum-status von der amerikanischen Vereinigung der Tonträgerhersteller. Elliott nahm an der Aufnahme des songs von Whitney Houston, Janet Jackson, Mariah Carey, Lil Mo, Ciara, Destiny ‚ s Child und andere.

Hall of fame der Songwriter — amerikanische öffentlichkeit-Organisation erstellt in Unterstützung des verehrten Komponisten und Autoren von Liedern, die in den Vereinigten Staaten und vielversprechende junge Talente.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here