Ein Bergmann aus der Serie „Tschernobyl“ erzählt hat über den Tod seines Onkels, weil ein Unfall in Kernkraftwerken

0
442

Foto: Walentin Ogirenko/Reuters

Star der TV-Serie „Tschernobyl“ Schotte Alex Ferns (Alex Ferns), wer spielt die wichtigste Bergmann aus Tula Andrej Glukhov, sagte der Veröffentlichung the Daily Record, als der Unfall im Kernkraftwerk Tschernobyl könnte indirekt zu führen, um den Tod seiner verwandten.

Der Sohn von Schauspieler glauben, dass sein Onkel Robert Stevenson (Robert Stephenson) starb an der Strahlung enthaltenen Niederschlag, der fand auf dem Territorium des Landes nach der Reaktor-explosion in Tschernobyl. Der Mann starb 2004 an Krebs. Nach Farnen, Onkel persönlich war davon überzeugt, dass seine Krankheit war die Strahlung von Tschernobyl.

„Mein Onkel Robert war in Schottland, arbeitet an Fragen der Wasserversorgung. Wenn der Unfall ereignete sich in Tschernobyl, vergiftet der Regen kam im Westen und Zentrum von Schottland“, sagte der Schauspieler.

Nach Farnen, Onkel und seine Kollegen weiterhin in den Regen. Die Mitarbeiter des Ministeriums für Gesundheit des Landes fanden später Strahlung im Regenwasser.

„Keiner von Ihnen am Ende nicht Leben bis zu 50 Jahren, darunter Robert. Alle starben an Krebs“, ergänzte der Schauspieler. Nach ihm, diese Geschichte können wir sehen, eine noch größere Wirkung der Tragödie in Tschernobyl auf die Menschen als in der gleichen Serie. Furness dem Schluss, dass die Geschichte von Tschernobyl ist in der Nähe von ihm, denn er persönlich fühlte sich die Folgen des Vorfalls.

Früher, der ehemalige Leiter des Kernkraftwerks Tschernobyl, Igor Gramotkin kritisiert der amerikanischen TV-Serie „Tschernobyl“ wegen der fülle von „branchy cranberry“.

Mini-Serie „Tschernobyl“ made in Großbritannien und den Vereinigten Staaten begann zu entstehen, die auf HBO am 6. Mai. Gab es zeigt fünf Serien. Es erzählt von der explosion, ereignete sich am 26 April 1986 im AKW Tschernobyl und seine Folgen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here