African American beschuldigt, die Boeing von Rassismus

0
198

Foto: Joel Lerner / Global Suchen Drücken

Ein schwarzer Mitarbeiter der amerikanischen Unternehmen Boeing Curtis, Anthony bemängelte das Gericht nach der Arbeit fing an, behandeln ihn mit Anfeindungen wegen seiner Hautfarbe, berichtet ABC News.

Anthony sagte, dass es für acht Jahre, in denen er für das Unternehmen arbeitet, auf seinem Schreibtisch immer wieder Links eine Schlinge und ein Schild mit einer rassistischen Beleidigung. „Ich weiß nicht, was Ihre Motive waren, aber ich kann sagen, dass es mich stört, immer noch“, sagte er.

Das Unternehmen verweigert alle Gebühren, Anthony, wenn man bedenkt Sie unbegründet. Laut dem Handbuch, vor ihm keine Beschwerden.

Früher, die us-Ladenkette Smoothie King-Verkauf von frischen Säften und smoothies wurden wegen der Ausstellung von Schecks mit rassistischen Beleidigungen. Also, auf die check-Käufer aus Korea, statt dessen der name gedruckt, der name des Schauspielers Jackie Chan. Die Kassierer, die verwendet eine rassistische Beleidigung, gefeuert wurde, und die Läden erlebt, dass Daten von Vorfällen geschlossen, solange die Mitarbeiter nicht die gesamte Ausbildung auf Netzwerk-standards.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here