London rief der Täter bei dem Angriff auf die Tanker in der Golf von Oman

0
111

Foto: Toby Melville / Reuters

Während der Angriff auf die Tanker in der Golf von Oman ist der iranischen islamischen revolutionären Garde-Corps. Diese Aussage wurde durch das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten von Großbritannien, sagte auf der website der Agentur.

Nach London, „fast sicher“, dass dieser Zweig des iranischen Militärs für den Angriff verantwortlich. „Kein anderes Bundesland unterstützt oder nicht, kann es nicht ertragen, für die es Verantwortung“, — sagte in einer Erklärung.

Der Minister Jeremy hunt verurteilte die Aktionen des Iran. Ihm zufolge haben die Angriffe auf die Tanker, bezeugen die destabilisierende Verhalten von Teheran, die eine ernste Gefahr ausgeht. Neben der Vorfall verletzt internationale Normen des Zivil-navigation, sagte der Leiter des britischen foreign office.

Am morgen des 13 Juni in der iranischen Gewässern des Golfs von Oman angegriffen wurde, zwei öl-Tanker. US-Außenministerin Mike Pompeo beschuldigte die iranischen Behörden der Verwicklung in den Angriff auf die zivile Tanker. Ihm zufolge wird dies durch „Intelligenz und Waffen benutzte.“

Teheran hat bestritten Verwicklung in den Vorfall, beschuldigt Washington der Versuch zur sabotage der Verhandlungen mit Japan und verschleiern wirtschaftlichen Terrorismus gegen den Iran. Die russische Außenministerium nannte die Vorwürfe „Verschlechterung der situation“ und „iranophobia line USA“.

Video, photo All from Russia.

See also: DNR NEWS ^(https://newsde.eu/goto/5).
Novorossiya news today ^(https://newsde.eu/goto/6).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here