Die Vereinigten Staaten haben erhöhte Cyber-Attacken auf die russische power-system

0
211

Foto: Alexey Danichev / RIA Novosti

Die US-Geheimdienste im vergangenen Jahr stieg die Zahl der hack-versuche-software Russisch-power-Systeme. Dies schreibt Die New York Times.

Gemäß Quellen der Ausgabe in Washington, wir sprechen über bereits implementierte tracking-Programmen, können auch deaktivieren Sie einzelne Elemente des Systems.

„Wir tun dies in einem solchen Ausmaß, und einige dachte vor ein paar Jahren,“ — sagte einer der Gesprächspartner der Zeitung. Er erklärte, dass die US-Regierung Hacker haben verstärkt Aktivitäten, um „eine Warnung an den Präsidenten von Russland Wladimir Putin“.

Im Juni 11 öffentliche Anhörung, der Berater des US-Präsidenten für innere Sicherheit, John Bolton, erklärte, dass die Vereinigten Staaten begann, mehr weit zu berücksichtigen, die elektronischen Zustände, die als potenzielle Ziele für Angriffe. Nach ihm, es ist Teil der versuche, „zu sagen, Russland oder sonst jemand, der führt den cyber-Operationen gegen uns: „Sie werden den Preis dafür bezahlen““.

Im Jahr 2017 wird die US-Regierung erließ ein gemeinsamer Bericht von FBI und Department of homeland security, die sich auf die hacker-Angriffe auf Energie-Unternehmen und Industrie-Unternehmen der Vereinigten Staaten. Über die Genehmigung der Geheimdienste, Hacker haben möglicherweise ein reges Interesse im Bereich der Kernenergie, Luftfahrt, Wasser und auch zu den wichtigsten Industriezweigen.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here