Der ehemalige österreichische Außenminister enthüllt details der Putin-Einladung zur Hochzeit

0
225

Foto: Alexei Druzhinin / RIA Novosti

Ehemaliger Minister für auswärtige Angelegenheiten österreich Karin Kneissl erzählt, wie übergab die Einladung zu seiner Hochzeit an den Präsidenten Russlands Wladimir Putin. Die details teilte Sie in einem interview mit dem österreichischen TV-Sender Puls 4.

Nach Kneisl, es geschah während des Besuchs des Russischen Präsidenten in Wien im Juni 2018. Der Tag, als Putin und der österreichische Präsident Alexander van der Bellen nahm an der Eröffnung des Museums für Kunst Geschichte in Wien, der ehemalige Leiter des österreichischen Außenministeriums gelieferte gedruckte Einladungen aus dem Drucker. Die Frau beschloss, Sie zu nehmen und Sie zu den Events, geben den Kollegen in der Regierung.

„Ich habe noch eine Einladung in meinen Händen, und ich fragte meinen Mann, was er denkt, wenn wir Putin das Letzte mit ihm zu teilen die Freude“, erinnert sich Kneisl. Allerdings gab Sie zu, dass es eine große überraschung war, dass der russische Präsident nahm die Einladung an und kamen zu der feier.

Kneisl verheiratet mit dem Unternehmer Wolfgang Malingerer 18 Aug 2018. Der Besuch von Putin bei der Zeremonie war privater Natur. Der russische Präsident hat das Brautpaar eine Leistung, die von den Kuban-Kosaken-Chor. Auch er tanzte mit der Braut.

Video, photo All from Russia.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here